[Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE


10 thoughts on “[Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE

  1. says: [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Read & Download Tatuaje by Ana Alonso

    [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Antes ue nada me gustaría aclarar algo esta novela no tiene NADA ue ver con Cazadores de Sombras Cuando salió el libro se le critic

  2. says: Read & Download Tatuaje by Ana Alonso [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso

    Read & Download Tatuaje by Ana Alonso [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Fand es leider gar nicht gut hat mich gar nicht richtig fesseln können Schade dabei ist das Buchcover so schön

  3. says: [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE

    [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Read & Download Tatuaje by Ana Alonso Viele Köche verderben den Brei war für mich immer eine ganz treffende Bezeichnung für Bücher die von mehreren Autoren geschriebe

  4. says: [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Read & Download Tatuaje by Ana Alonso

    [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Wenn ich dieses Buch nach dem Cover beurteile sollte dann würde es von mir ohne weitere Überlegung volle Punktzahl bekommenDoch unter diesem wunderschönen Cover steckt eine Geschichte bei der sich mir zeitweise die Fußnägel hochgerollt habenDie Grundidee mit dem Tattoo fand ich äußerst interessant und durch den Hype in Spanien ging ich davon aus dass es ein sehr vielversprechendes Buch ist Doch wie heißt es so schön? Andere Lände

  5. says: Read & Download Tatuaje by Ana Alonso [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso

    [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Esta 1ª parte de la trilogía fantástica homónima de Ana Alonso y Javier Pelegrín es una novela ue rebosa fantasía por todos sus poros dent

  6. says: Read & Download Tatuaje by Ana Alonso [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso

    Read & Download Tatuaje by Ana Alonso Ana Alonso í 0 Read & Download Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Tatuaje es un libro con un diseño agradable a la vista separado en cuatro partes diferentes Por dentro los capítulos son de un tamaño normal unas 12 páginas más o menos Por dentro no tiene ningún diseño especial nada más ue la primera letra de cada capítulo“El ajedrez es el arte de predecir el futuro Un buen jugador es

  7. says: [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE

    Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Ana Alonso í 0 Read & Download Read & Download Tatuaje by Ana Alonso Desde ue leí la llave del tiempo una saga de estos autores de 8 libros uedé encantado así ue me dieron ganas de leerme esta trilogía y debo decir ue me ha gustado bastante el primer libro nos introduce a lo ue es en realidad llevar un tatuaje mágico como los ue realiza jana Esto lo llevará a descubrir a los clanes Medu y cómo todo e

  8. says: Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Ana Alonso í 0 Read & Download Read & Download Tatuaje by Ana Alonso

    Read & Download Tatuaje by Ana Alonso Ana Alonso í 0 Read & Download Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Titel Vision – Das Zeichen der LiebendenOT TatuajeAutor Ana Alonso und Javier PelegrínVerlag ArenaAusstattung HardcoverSeiten 449Preis 1799 € DISBN 978 3 401 06655 4Erscheinungstag Juni 2011ReiheVision –

  9. says: Ana Alonso í 0 Read & Download [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE

    Read & Download Tatuaje by Ana Alonso [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Ana Alonso í 0 Read & Download Wo fange ich bloß an? Ich denke es ist etwas schwer zu erklären warum genau dieses Buch mir so wenig gefallen hat Einfach weil es nicht so viele Gründe gibt ;Ich schreibe ungern negative Rezensionen Nicht weil

  10. says: [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Ana Alonso í 0 Read & Download Read & Download Tatuaje by Ana Alonso

    Ana Alonso í 0 Read & Download Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso [Tatuaje by Ana Alonso] EBOOK FREE Termine de leer este libro hace unos días y creo ue le falto poco aunue si es una historia genial y originalEsta muy bien narrada y lleva un hilo ue es imposible ue te pierdas y de ahí lo malo bueno solo un poco porue no hay misterio cuando crees ue puedes adelantarte y antes ue puedas especular ya te han respondido y t

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


  • Hardcover
  • 427
  • Tatuaje by Ana Alonso
  • Ana Alonso
  • Spanish
  • 11 August 2019
  • 9788492819171

Read & Download Tatuaje by Ana Alonso

Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Ana Alonso í 0 Read & Download Read & Download Tatuaje by Ana Alonso Algunos tatuajes son algo más ue un simple adorno en la piel Su magia podría unirte para siempre a la persona ue deseas O impedir ue la toues y convertirse en tu peor pesadilla Álex tiene dieciséis años y está perdidamente enamorado de una misteriosa chica de su clase Jana Nunca podría. Antes ue nada me gustar a aclarar algo esta novela no tiene NADA ue ver con Cazadores de Sombras Cuando sali el libro se le critic mucho tanto por la portada ue recuerda bastante a las de la trilog a de Clare como por el hecho de ue hubiera tatuajes m gicos Pero ah se acaban las similitudes Tatuaje es un libro ue me ha sorprendido much simo con una historia fresca y original ue me ha encantadoEl protagonista de la historia es lex un chico de diecis is a os ue est enamorado de una chica de su clase llamada Jana S s hab is le do bien el protagonista es un chico Eso es algo ue me encanta porue ya estaba bastante harto de las novelas protagonizadas por chicas ue viven historias de amor imposible Punto para los autores por este detalleLa historia comienza cuando el chico sigue a Jana hasta su casa despu s de una fiesta Es all donde lex descubre ue la joven y su hermano David ambos hu rfanos se dedican a hacer tatuajes m gicos para ganarse la vida O al menos esto es lo ue dice David porue lex no parece muy convencido de ello Sin embargo cuando David le hace un tatuaje ue Jana ha dise ado para l el muchacho acabar d ndose cuenta de ue hay mucha verdad en sus palabras Es entonces cuando lex descubre la existencia de los clanes medu unos seres bastante peculiares ue viven entre los humanos y llegan siglos enfrentados El protagonista descubrir ue l tiene ue ver con ellos mucho m s de lo ue cre a y no solo eso los medu parecen tener relaci n con la muerte de su padre ue hab a sucedido unos a os antesEn Tatuaje Ana Alonso y Javier Pelegr n demuestran por u tienen alrededor de una decena de libros publicados a sus espaldas La prosa es muy buena est bastante cuidada pero es lo suficientemente gil y f cil de seguir como para ue no canse al lector El ritmo es en general bastante bueno Rese a completa

Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana AlonsoTatuaje by Ana Alonso

Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Ana Alonso í 0 Read & Download Read & Download Tatuaje by Ana Alonso Cubrir la existencia de los clanes medu Estos inuietantes seres han vivido mucho tiempo infiltrados entre los humanos y enfrentándose entre sí pero ahora saben ue deben unirse para derrotar a su más temido adversario el Último Guardián destinado a borrar a los clanes de la faz de la tier. Wo fange ich blo an Ich denke es ist etwas schwer zu erkl ren warum genau dieses Buch mir so wenig gefallen hat Einfach weil es nicht so viele Gr nde gibt Ich schreibe ungern negative Rezensionen Nicht weil ich es nicht kann sondern einmal weil das hier mein erstes Arena Rezensionsexemplar ist und weil ich ab und zu dazu neige etwas boshaft zu werden Gl cklicherweise hat mich Tatuaje nicht aus Gr nden wie Boys That Bite aufgeregt sondern weil ich einfach keinen Bezug fand Das l sst wenig Platz f r BoshaftigkeitIn der zehnten Klasse haben wir einmal einen Enwicklungsroman gelesen Ich bin mir nicht mal mehr sicher wie das gute St ck hie denn es ist einfach nichts passiert Im Nachhinein und vor allem im Vergleich zu Tatuaje allerdings Nein es sind ja Dinge passiert aberDas Problem ist dass ich gerade bei Young Adult novels auf etwas mehr Handlung hoffe Stattdessen wird der Leser geradezu mit uninteressanten Details bombardiert Wie Alex Kumpel Auto f hrt wie er dabei geschminkt wird und welche Farbe genau der Eyeliner hat Es ist einfach langweiligDer Held der Geschichte Alex ist 16 Jahre alt und eher durchschnittlich finde ich Weder berm ig interessant noch unsympathisch aber wenn ich lese m chte ich mich entweder in den Protagonisten hineinversetzen k nnen oder ihn doch wenigstens sehr m gen Beides war nicht wirklich der Fall denn Alex ist unglaublich naiv und finde ich auch kein realistischer Jugendlicher Trotzdem kann man aus seiner Perspektive lesen anders als aus hm let s say Bellas Alex meint n mlich zum Beispiel in Jana verliebt zu sein Diese eine gro e Liebe Ein M dchen das er im Prinzip nicht kennt aber oh Plot einen wichtigen Teil in seinem Leben einnehmen wird Oder vielleicht auch eher andersrumJana und ihr Bruder David sind Medu die die Macht haben Menschen durch Tattoos zu kontrollieren Und Alex scheint irgendetwas mit den Medu zutun zu haben Damit er das aber auch glaubt wird er nach einer Party von besagtem Bruder einfach mal tatt wiert Clever David Man h tte Alex ja bestimmt nicht anders davon berzeugen k nnen dass es eure Magie wirklich gibt Aber vermutlich haben die Autoren sonst einfach keinen Weg gefunden ihm das Tattoo zu verpassen Und hier w re schon wieder ein Beispiel f r Verdammt wie naiv bist du eigentlich Welcher Mensch egal wie alt w rde sich von einem fremden 15 J hrigen t ttowieren lassen Mit allem Lorazepam der Welt w re ich nicht dazu f hig Aber gut Er ist vielleicht einfach so eine PersonNormalerweise w rde ich jetzt auf die Handlung eingehen Leider gibt es keine Handlung Doch gibt es aber es dauert Es wird geredet und erkl rt Prophezeiung die eventuell von Alex spricht Tattoos und Zeichen F higkeiten Wind blah Es ist einfach schmerzhaft Ich hab schon lange nicht so lange gebraucht um ein Buch zu beenden und ehrlich gesagt habe ich Seiten einfach berbl ttert weil es mir zu viel wurde F r alle die dieses Buch bereits gekauft haben hoffe ich dass ich die guten Teile berbl ttert habeDen Gro teil habe ich in einem Zustand verbracht den ich am Besten in Bildern wiedergeben kannDen Gro teil habe ich in einem Zustand verbracht den ich am Besten in Bildern wiedergeben kannVonzuzuIm Prinzip ist Tatuajes Konzept auch gar nicht wirklich schlecht Es ist nur schlecht geschrieben Die Autoren haben gute Ideen aber die Ausf hrung l sst einfach zu w nschen brig Am Ende des Buches findet man ein Glossar Alles was darin steht habe ich bereits wieder vergessen Weil es einfach zu langweilig warIch bin kein Fan von langatmigen Urban Fantasy Romanen wenn besagte Langatmigkeit eigentlich nur voller trockener Erkl rungen irgendwelcher noch trockenerer Legenden stecktAlonso und Pelegrin hatten viele gute Ans tze aber sie h tten vielleicht die H lfte davon weglassen und in anderen Romanen verwenden sollen Es war wirklich zu viel des Guten Wer mir auf Twitter folgt hat mich leiden sehen Wer mir auf Twitter folgt hat mich leiden sehenMir f llt auf beinahe h tte ich die Beziehung zwischen Alex und Jana ausgelassen Ha das gleiche haben die Autoren auch gemachtZwischen all den Dialogen die leider so philosophisch sind wie das Tagebuch meiner kleinen Schwester Im Prinzip schon aber leider einfach unausgesch pft gibt es dann hier und da mal eine kleine Szene in der Jana und Alex Zeit f r sich finden Die sie aber nicht wirklich nutzen k nnen denn er darf sie ja nicht anfassen Danke noch einmal DavidTrotzdem verstehe ich nicht wieso die Beiden eigentlich etwas f reinander empfinden Offenbar ist das bei fast jedem Buch das ich lese mein Problem aber keiner von beiden war 400 Jahre alt mein bliches Problem ist dass es mir unrealistisch vorkommt dass 400 J hrige sich in Babies verlieben also h tte es doch machbar sein sollen ein wenig mehr zu zeigen als Jana ist toll Oh ein Schlangentattoo Hab ich schon erw hnt wie toll Jana ist Letztenendes denke ich nicht einmal dass die Reihe schlecht sein muss aber mich hat das Buch entt uscht Ich hatte auf mehr gehofft und auch wenn dann zum Schluss nicht mehr ganz so viel Theorie aufkam irgendwann gibt es wohl nichts mehr zum Konzept zu sagen bin ich unendlich froh fertig zu sein und werde den zweiten Band nicht lesenVielleicht bin ich zu alt oder zu jung oder zu verw hnt f r das gute St ck aber mehr als 2 Sterne gehen einfach nicht Fr her h tte ich das Buch eventuell gemocht wer wei Ich hab ja damals auch Eragon sehr toll gefunden das voller Landschaftsbeschreibungen ist wenn ich mich nicht irreWer den Klappentext gut fand sollte vielleicht eine Leseprobe lesen und dann entscheiden aber f r mich Wie Carina sagen w rde UnreadableIch danke dem Arena Verlag f r dieses Rezensionsexemplar Schade dass mir Tatuaje nicht gefallen hat

Ana Alonso í 0 Read & Download

Free read â PDF, DOC, TXT or eBook í Ana Alonso Ana Alonso í 0 Read & Download Read & Download Tatuaje by Ana Alonso Haber imaginado ue tras seguirla después de una fiesta su vida cambiaría tanto Jana huérfana de padres vive con su hermano el esuivo David y se rua ue ambos sobreviven gracias a un extrañísimo oficio el de los tatuajes mágicosÁlex no tardará en comprobar su poder ue le llevará a des. Wenn ich dieses Buch nach dem Cover beurteile sollte dann w rde es von mir ohne weitere berlegung volle Punktzahl bekommenDoch unter diesem wundersch nen Cover steckt eine Geschichte bei der sich mir zeitweise die Fu n gel hochgerollt habenDie Grundidee mit dem Tattoo fand ich u erst interessant und durch den Hype in Spanien ging ich davon aus dass es ein sehr vielversprechendes Buch ist Doch wie hei t es so sch n Andere L nder andere Sitten Das scheint hier den Nagel auf den Kopf zu treffenAls Alex bei Jana und ihrem Bruder aufschl gt l sst er sich am n chsten Morgen von David einem 15 j hrigen Teenager t towieren Auch wenn unser Protagonist selbst noch nicht mal 17 Jahre alt ist k nnte man eigentlich annehmen dass er so viel Verstand hat dass er sich nicht von einem eigentlich Unbekannten ein Bild unter die Haut stechen l sst Magie hin oder her So viel Naivit t muss doch schon wehtunBis auf das Tattoo passiert erst mal eigentlich gar nichts Es wird geredet geredet und geredet Legenden Prophezeiungen Geschichten es scheint einfach kein Ende zu nehmen Man stolpert wirklich von einer Erz hlung in die n chste Irgendwann ist man als Leser davon einfach nur noch genervt Es hagelt von allen Seiten Fakten die eigentlich niemanden interessierenDie Handlung zieht sich schlimmer wie Kaugummi und man braucht eine ordentliche Ladung Koffein um nicht ber dem Buch einzuschlafen denn der Schreibstil der beiden Autoren wird mit der Zeit fad und eint nig und die Wiederholungen beginnen sich aneinander zu reihenDie beiden Autoren hatten scheinbar den Wunsch einfach mal alles was zurzeit so im Urban Fantasy Bereich aktuell ist in einem Buch unterzubringen Die Geschichte ist vollgestopft mit allen m glichen Wesen und Ans tzen Magie D monen und Zeitreisen sind nur einige wenige Beispiele Doch leider schafft es keiner der Autoren die Ideen auch wirklich bis ins Detail auszuf hren Die Dinge werden angerissen und h chsten oberfl chlich bearbeitet Es gibt keinerlei Tiefgang Es fehlt der gesamten Geschichte an GlaubhaftigkeitDasselbe gilt f r die Charaktere Sie sind gr tenteils oberfl chlich und lieblos hin geklatscht Man erkennt zwar ein paar gut gemeinte Ans tze in denen man denkt man k nnte nun in den Charakter eintauchen doch ehe man sich versieht befindet man sich schon wieder an der Oberfl che Das Handeln ist teilweise einfach schwer nachvollziehbar und der Leser bekommt keinen Zugang zu den Protagonisten und ihm bleibt jede M glichkeit verwehrt auch nur mal den Hauch einer Sympathie zu einer der Personen aufzubauenDie schier endlos langen Dialoge bekommen im letzten Drittel des Buches zus tzlich noch einen recht philosophischen Touch Die Idee ist prinzipiell gut doch es bedarf bei einem solchen Thema einfach viel mehr Hinterfragung des Hauptcharakters Alex scheint letztendlich alles nur so hin zu nehmen wie es gerade kommt und dreht sich die Dinge wie er sie braucht Er ist nicht der Typ f r eine solche Art von Gedankeng ngen weswegen die philosophischen Ansatzpunkte hier vollkommen reizlos und unn tig sind Doch etwas besseres scheint dem Autorenpaar nicht eingefallen zu seinWas dem Buch an Tempo fehlt wird im letzten Viertel nochmal nachgelegt Die Ereignisse scheinen sich f r die Verh ltnisse des Buches zu berschlagen Man f hlt sich als Leser einfach nur noch hin und her geschubst und bekommt nebenbei mit dass hier scheinbar gerade vollkommen unspektakul r der Showdown losgeht Insbesondere in diesen Situationen erkennt man wie unausgereift und schwach die Charaktere sindAuch wenn es der Auftakt einer Reihe ist so ist mir nach diesem einen Band bereits die Lust auf mehr vergangen und das Autorenduo wird von mir leider keine weitere Chance bekommenFazitIch wei nicht was die Spanier an dem Buch finden aber f r mich reicht es noch nicht mal zur Siesta Lekt re Lediglich als Schlaftablette in Buchform w rde ich es empfehlen F r alles andere ist dieses Buch eine Zeitverschwendung